C1 schafft den Klassenerhalt in der Landesliga!!

SG Ostbaar - C1-Jugend 2:2 (2:1)

Mit einem Unentschieden bei der SG Ostbaar haben die C1-Junioren den letzten noch notwendigen Punkt zum Klassenerhalt eingefahren.

Gut Gelaunt ging es zum letzten Spiel der Saison zum Auswärtsspiel gegen die SG Ostbaar nach Aasen. In diesem Spiel reicht unserer Mannschaft ein Unentschieden, um sicher die Klasse halten zu können und unabhängig von den anderen Spielergebnissen zu sein.

Die SG Ostbaar beginnt gleich stark und ist körperlich präsent. Bereits in der 3. Minute eine Riesenchance für Ostbaar, die in letzter Sekunde von Paul zu Nichte gemacht wird. Kurz darauf ein Freistoß für Ostbaar, der von Simeon gehalten wird. Es dauert bis zur 7. Minute bis Steinen vor dem Tor von Ostbaar auftaucht. Ein Freistoß wird vom Torwart zur Ecke gelenkt. In der 11. Minute ein langer Ball, der Torwart von Ostbaar kommt aber rechtzeitig heraus und kann den Ball kontrollieren.

In der 18. Minute dann ein Eckball für Ostbaar und dieser springt an Peters Fuß und von dort in das Tor zum 1:0. Die Mannschaft reagiert super und feuert sich gegenseitig an. In der 26. Minute dann ein Schuss von halblinks und der Ball geht über Simeon ins Tor, es steht 2:0. Zu diesem Zeitpunkt absolut verdient für Ostbaar, denn wir sind immer einen Schritt zu spät und der Gegner ist körperlich präsenter. Wir haben jedoch, wie auch bei den letzten Spielen, eine gute Moral und die Mannschaft steckt nicht auf. In der 28. Minute endlich ein Schuss aufs Tor von Ostbaar durch Fabian, der Torwart hält aber. In der 30. Minute ein länger Ball auf Kevin und der schießt zum 1:2 und so geht es auch in die Pause.

In der 40. Minute eine Chance für Ostbaar die neben das Tor geht. In der 42. Minute ein weiterer Schuss von Ostbaar, den Simeon nicht festhalten kann und Paul klärt mit einer starken Aktion. In der 48. Minute dann eine gute Aktion unserer Mannschaft, die in der 2. Halbzeit auf der Höhe ist und dagegen hält. Hamid geht in den Strafraum und ist auf dem Weg zum Ausgleich wird aber klar gefoult und der Elfmeterpfiff bleibt aus. Selbst der gegnerische Trainer sagt, „klarer Elfmeter“, aber so ist Fußball. In der 50. Minute ein Freistoß, den Paul über das Tor setzt. In der 52. Minute eine super Chance für Hamid und der Torwart von Ostbaar hält sensationell. In der 53. Minute schaltet Saner am Schnellsten und hämmert den Ball ins Tor zum zwischenzeitlich verdienten 2:2 Ausgleich. In der 59. Minute geht Peter alleine auf den Torwart und will den Ball vorbei legen. Doch der Torwart „schnappt“ sich den Ball. In der 60. Minute noch eine Riesenchance für Ostbaar. Ein Kopfball nach einem Freistoß landet nur knapp neben unserem Tor; Aufatmen! In der 64. Minute hat Ostbaar eine weitere gute Gelegenheit, die aber ungenutzt bleibt. So geht das Spiel nach 70 Minuten leistungsgerecht 2:2 aus. Die ersten 25 Minuten hat unsere Mannschaft verschlafen und schwach begonnen. Die Moral stimmt aber in der Mannschaft und so hat sie sich nicht das erste Mal wieder herangekämpft und den wichtigen Punkt ergattert, KLASSENERHALT.

Tore:

1:0 Peter Felk (ET) 18. Minute / 2:0 Felix Scherer 25. Minute / 1:2 Kevin Etienne 30. Minute / 2:2 Saner Hauri 53. Minute 

Eine tolle Saison mit einem tollen Trainerteam, einer tollen Mannschaft (nicht nur spielerisch, sondern vor allem auch charakterlich) und treuen Fans geht zu Ende. Schade, dass die Mannschaft so auseinandergeht, haben sich doch alle recht schnell als TEAM gefunden und uns allen diese tolle Zeit beschert.

Autor: Christian Vetterer


Zusatz vom Trainerteam:

Auch wir Trainer möchten uns an dieser Stelle bei den Jungs, aber vor allem bei den Eltern für ihre tolle Unterstützung bedanken!

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner